Energiearbeit

Was ist Energiearbeit? Auch die moderne Wissenschaft hat erkannt, dass alles, was ist, ENERGIE ist: Energie unterschiedlicher Schwingungsgrade oder Schwingungsfrequenzen. Energie schwingt in Wellen, und der Abstand zwischen Wellenbergen und Wellentälern wird gemessen und als Schwingungsfrequenz bezeichnet. Wenn alles Energie ist, heißt das auch, dass alles, also auch die uns fest erscheinende Materie, aus Energie besteht. Tatsächlich besteht ja Materie bekanntlich aus unzähligen Atomen, die mit den sie umkreisenden Neutronen und Positronen wie winzige  Sonnensysteme frei im RAUM schweben, und dennoch mit ihrer KRAFT einen festen Zusammenhalt der "Materie" bewirken, obwohl zwischen ihnen unendlich viel RAUM ist, vielleicht im Verhältnis so viel, wie sich in einer Galaxie zwischen den verschiedenen Sonnensystemen ausdehnt. Eigentlich gibt es also garnichts "Festes", es fühlt sich für uns nur so an, ist aber eigentlich eine Täuschung unserer Sinne, die solche winzigen Feinheiten nicht wahrnehmen können. Dennoch ist z.B. unser Tastsinn für unser Leben in der 3. Dimension, wo es Materie zum Anfassen gibt, hervorragend geeignet.

Energiearbeit mit Aura und Chakra: 56 praktische Übungen für Erdung, Kontakt und Reinigung  

Es gibt unendlich viele unterschiedliche Energien, z.B. elektrische, magnetische, elektromagnetische, kosmische Strahlungen, Radiowellen, Licht, Klang, Farbe, nukleare Energien, wie die Sonnenenergie, kosmische Energien, Energien von KRAFT-Wellen und unendlich viele mehr. Ein wissenschaftliches Fachbuch kann das Deinem Verstand GUT erklären; im Mikro- wie im Makrokosmos gibt es ja unendlich viele Schwingungsfrequenzen... und ähnlich ist es natürlich auch bei der Energiearbeit, die ich durch eigenes Erleben gut kennengelernt habe (soweit es nötig ist) und nun als ERFAHRUNGSWISSEN an Euch weitergebe - weil es für jedem zur HEILUNG dient, zur SELBSTHEILUNG! 

Energiearbeit ist die Arbeit mit Energien, die wir in unserem Leben selbst erzeugen und die wir überall in und um uns antreffen! Wir selbst sind ENERGIE-WESEN, und wir erzeugen ständig ENERGIE und verbrauchen und brauchen auch ständig ENERGIE,  und von ENERGIEN ernähren wir uns natürlich auch. Und wenn wir "gestorben" sind, LEBEN wir als ENERGIE-FORM weiter und erzeugen und brauchen auch weiterhin ENERGIE, z.B. als WÄRME zur Bewegung und zum Denken! 

Geistheilung und Energiearbeit: Basiswerk der energetischen Medizin In diesem Buch schreibt Aldo Berti über Energie und Materie, über Aura, Chakren, Farblehre, Geistwesen und vieles mehr. Im praktischen Teil des Weiteren über Visualisierungen, Meditationen und die Technik der Energiearbeit. 

Das Buch ist ein Basiswerk der energetischen Medizin, das aufgrund seiner Vielfältigkeit die Möglichkeit bietet, dass jeder, der damit arbeitet, seine ganz individuellen Talente und Fähigkeiten entdeckt.   
Man kann sagen, dass ALLES ENERGIE ist - denn die ganze SCHÖPFUNG ist aus ENERGIE entstanden, aus LICHT und BEDINGUNGSLOSER LIEBE, zielgerichtet GEFORMT und BESTIMMT durch GOTTES ABSICHT, WILLE und GEDANKEN! Und genauso wie unser SCHÖPFER: GOTTVATERMUTTER, sind wir auch! Und wie unsere QUELLE, die uns einst ins LEBEN RIEF, hatten auch wir einst als ENGELWESEN sehr HOHE SCHWINGUNGEN, denn in der HIMMLISCHEN WELT gibt es nur sehr hochschwingende Energien: LICHT und BEDINGUNGSLOSE LIEBE. Als wir uns später FREIWILLIG zur ERDE begaben, war dies ein GROSSES SELBSTOPFER, um unseren BRÜDER und SCHWESTERN hier zu HELFEN, und es bedeutete, dass wir unsere Schwingungen deutlich senken mussten. Durch den schwierigen Umgang mit der Materie, dem Ringen ums Überleben und der sich bald offenbarenden Schwierigkeiten mit anderen Menschen wurden wir selbst dann auch bald menschlich, da wir auch der Dunkelheit immer näher und näher kamen, Krankheit, Leiden und Schmerzen kennenlernten und allmählich auch die BEDINGUNGSLOSE LIEBE unserer HIMMLISCHEN HEIMAT vergaßen... So gerieten wir in das "Rad" des Karmas, des "Auge um Auge und Zahn um Zahn"- Zwanges und mussten immer wieder inkarnieren, um das wachsende  Karma nach und nach wieder lösen zu können - und doch war dies Teil unseres OPFERGANGES, um dadurch die Menschenbrüder- und Schwestern VERSTEHEN zu können und ihnen schließlich mit unserem ERFAHRUNGSSCHATZ später einmal - HEUTE! - durch BEDINGUNGSLOSE LIEBE, die uns GOTT dann  wieder in Erinnerung ruft, zur Rückkehr verhelfen zu können.... 
SO UNENDLICH LIEBE-voll waren wir einst als ENGEL! -

ENERGIEARBEIT"."Der Schlüssel Energiearbeit - Der Schlüssel Wortmagie pur! Die Wissenschaft vom Wort beruht auf der alten Erkenntnis der Weisen in der ganzen Welt, daß die Schöpfung aus dem Urklang hervorgeht. Das Universum ist aus Ton entstanden! Jeder Ton hat eine Form, eine feinstoffliche Gestalt, die für das physische Auge nicht sichtbar sein mag. In gleicher Weise hat jede Form in der Schöpfung ihre eigene Tonentsprechung, d.h. jenen Ton, der vor ihrer Bildung auf den feinstofflichen Ebenen existierte. Wenn dieser spezielle Ton reproduziert wird - selbst auf der menschlichen Ebene in den Begriffen unserer Sprache - bringt er genau die Schwingungen in Umlauf, die jene Wesenheit ins Sein brachten und deshalb auch jetzt bringen können. So schauten und hörten die Weisen in ihren spirituellen Visionen, die Klangkörper der Gottheiten und setzten sie als Mantras ein. Wird ein Mantra wirksam gesprochen, so erzeugt es Schwingungen, welche die entsprechende Gottheit in die Atmosphäre hereinrufen, in der es geäußert wird. Dadurch wurde man der Kraft und Fähigkeit dieser Göttlichen Intelligenz zum eigenen Nutzen und zum Nutzen anderer teilhaftig. Seit Jahrtausenden wurde die Macht des Wortes von Geheimgesellschaften gehütet, um zu verhindern, daß der Menschheit ein Mittel aus höchsten Ebenen zur Verfügung steht, mit dessen Hilfe sie sich aus jeglicher Unterdrückung befreien konnte. Kräfte, die es ihr ermöglichen, ganz individuell das eigene Leben zu gestalten, es nach eigenen Wünschen zu verändern und sich frei zu entfalten, zu welchen spirituellen Höhen auch immer. Wieder und immer wieder wurde die Wortmagie ins Reich des Vergessens verbannt und fand doch stets neue Wege, um ans Licht der Öffentlichkeit zu gelangen. So auch heute wieder, mit nie gekannter Stärke und der Fähigkeit, ein für alle mal der Menschheit zur Verfügung zu stehen. Diese höchst effektiven tonalen Energien können von jedermann ohne jegliche Voraussetzungen sofort angewendet werden. Mit ihrer Hilfe werden folgende Gebiete beeinflußt und verändert:- Altern - Angst - Anziehungskraft - Astrologie - Aufregung - Augen - Ausdauer - Ausstrahlung - Beliebtsein - Bewußtsein - Charakter - Depression - Ehe - Ehrlichkeit - Ekstase - Emotionen - Erfolg - Erinnerung - Erotik - Fähigkeiten - Feinde - Freiheit - Freundschaft - Frieden - Gesundheit - Glaubenskraft - Glück - Harmonie - Heilmittel - Hellsehen - Inkarnation - Intelligenz - Intuition - Konzentration - Krankheiten - Lebenskraft - Lebensverlängerung - Lernen - Liebe - Medialität - Mentalreisen - Metaphysik - Muskelkraft - Mut - Partnerschaft - Prophetie - Rednergabe - Reichtum - Religiosität - Schicksal - Schriftsteller - Schutz - Selbstvertrauen - Sympathie - Telepathie - Überfluß - Unternehmungen - Urteilskraft - Verstand - Vitalität - Vorstellungskraft - Weisheit - Wohlstand - Wunder - Wünsche - Zuneigung - und vieles mehr Großformat30 x 22  


Doch auch damals schon hatten wir WUNDERBARE HILFE von GOTT und unseren ENGEL-Geschwistern: Sie erinnerten uns immer wieder an die Schwingungsfrequenzen der LIEBE und des LICHTS, indem sie uns diese hochschwingenden Energien immer wieder brachten. 
Die hochschwingenden ENERGIEN haben nämlich eine große HEIL-Wirkung und sind die RETTENDE HILFE DES HIMMELS für die bedürftigen Menschen auf der Erde. Erinnert Ihr Euch an die wenigen Berichte darüber, wie Jesus einst HEILTE? Mit Hilfe von hochschwingenden Energien können wir nämlich niedriger schwingende, dunkle und krankmachende Energien in unserem Körper und unserer Aura lösen, denn das Niedrigschwingende wird immer durch das Hochschwingende GEHOBEN: HIER GILT DAS KOSMISCHE GESETZ: GEIST ÜBER MATERIE, also das HÖHERSCHWINGENDE HEBT das Niedrigerschwingende (siehe hier die KOSMISCHEN GESETZE, die überall in der SCHÖPFUNG gelten)! So lernen wir im Laufe der Zeit viele unterschiedliche Energien kennen, die meisten niedrigschwingend, die wir oft selbst erzeugten, durch unsere Gedanken und Gefühle, die ja auch alle Energien sind, und die uns jeweils in geistiger, seelischer und körperlicher Hinsicht beeinflussten, und wir lernten diese Energien zu fühlen und sie zu unterscheiden. Wir lernten schließlich auch, mit diesen Energien umzugehen. 

Heute sind wir an einem Punkt angelangt, da die ERDE wieder in Höhere Schwingungen kommt und auch wir dürfen nun wieder AUFWACHEN und unsere eigentliche AUFGABE erfüllen: ZU HELFEN. Das HELFEN ist nur durch Energiearbeit möglich, die einfachste, ursprünglichste Art der HEIL-be-Hand-lung. 
Hände aufzulegen ist gewiss die älteste HEIL-Methode der Menschheit, seit Menschen sich wehtaten und krank wurden (also wahrscheinlich schon im Garten EDEN!)... Daher stammt auch das Wort "Be-Hand-lung". Es hat auch immer und zu allen Zeiten Menschen gegeben, die beim Händeauflegen größere HEIL-Kraft hatten als Andere, weil sie vielleicht größere LIEBE hatten und darum als HEILER oder HEILERINNEN wirken konnten. 
 Zur Erschließung von HEIL-Energien sind meist Einweihungen erforderlich. Auf ein Gebet hin fließt dann von einer LICHT-QUELLE  HEIL-Kraft in unser HERZ-Chakra und von dort in unsere Hände. Wir können also durch Hand-Auflegen diese HEILENDE Energie uns selber und anderen Menschen bzw. Tieren und Pflanzen oder anderen Lebewesen weitergeben.  Die Hände sind  nämlich durch Energie-Meridiane mit unserem HERZEN (=HERZ-Chakra) verbunden und leiten die Energie unseres HERZENS dorthin weiter, wo wir sie hinlegen; Wenn im HERZEN  BEDINGUNGSLOSE LIEBE fließt, HEILEN unsere Hände mit LIEBE: Habt Ihr nicht schon einmal erlebt, als Ihr noch Kind ward, dass Eure Mutter bei Euch instinktiv die Hand auflegte, wenn Ihr Euch gestoßen hattet - und es hörte dann auf, weh zu tun? Es war die LIEBE und das MITGEFÜHL Eurer Mutter, das Euch HEILTE! Habt Ihr nicht schon unbewusst selbst die Hand auf eine schmerzende Stelle gelegt - und wurde es dann nicht bald besser? 

Jeder Mensch hat nun aber eine energetische Eigenstrahlung, die je nach dem Zustand seines HERZENS mehr oder weniger LIEBE, also Heil-Wirkung trägt. Als die Menschheit sich immer mehr von der Dunkelheit beherrschen ließ und zur LIEBE nur noch wenig Zugang hatte, wurden uns hochschwingende HEIL-Energien von HIMMLISCHEN KRÄFTEN zur Verfügung gestellt. Wir brauchten nur darum zu bitten. Das war zu allen Zeiten Teil der HILFE DES HIMMELS für die immer mehr leidende Menschheit.

Diese Möglichkeit bestand immer und so auch heute wieder. 

Es ist also sinnvoll, dass wir erst einmal wieder alles über Energien lernen, um uns von allem Dunklen zu BEFREIEN und wieder ENGEL zu werden, denn nur so können wir Anderen HELFEN! Wir ERKENNEN nun also, welchen Ursprung die Energien haben, mit denen wir als Menschen zu tun hatten, was sie für Wirkungen und Auswirkungen haben, und wie wir uns von ihnen und ihren Auswirkungen wieder befreien können, damit wir wieder körperlich, seelisch und geistig GESUND werden. In diesem Prozess befinden wir uns gerade - und das ist eine außerordentlich spannende, aber nicht immer leichte ZEIT für uns! 

Energiearbeit ist jetzt also der entscheidende Teil meines und zunehmend auch unseres Lebens, denn die "normalen Menschen" sind jetzt, im Jahre 2008, am "ERWACHEN", wie GOTT es nennt, und brauchen dann Orientierung und HILFE! 
ABER NICHT EIN EINZIGES MAL WAR ES MIR ZU VIEL ODER ZU SCHWER - IMMER WAR ES DIE REINSTE FREUDE, IMMER DAS HÖCHSTE GLÜCK,  GOTTVATERMUTTER UND MEINEN BRÜDERN UND SCHWESTERN DIENEN ZU DÜRFEN!

Wir lernen nun, dass alle Lebensformen in geistig-körperlichen Formen auf feinstofflichen, geistigen Ebenen existieren; diejenigen, die in der niedrig schwingenden Materie existieren, haben dazu auch einen materiellen Körper, der für das TUN und WIRKEN in der Materie unerlässlich ist - selbst GOTT kann ohne materiellen Körper hier nichts TUN, nur in unseren HERZEN DA SEIN!  Wir ERKENNEN nun auch, dass wir, wie alle Bewohner der Erde, Energiewesen sind und durch Gedanken und Gefühle Energien erzeugen, die mehr oder weniger dunkel oder hell = niedrig- oder hochschwingend sind. Unsere Körperfunktionen und unsere seelischen und geistigen Funktionen werden durch Energie aufrecht erhalten. Ohne Energie gäbe es kein Leben! Alles lebt durch Energie, braucht Energie als Nahrung, erzeugt selber Energie und gibt Energie ab. ENERGIE IST ALSO ZEICHEN UND MERKMAL DES LEBENS - UND SO AUCH DAS BEWUSSTSEIN. Alle Manifestationen im Innen und Außen sind LEBENDIGE ENERGIE und durch ENERGIEN DES DENKENS UND FÜHLENS ERSCHAFFEN WORDEN. 

Es gibt nichts, was nicht LEBT - IST DAS NICHT WUNDERBAR? Und alles, was LEBT, braucht ENERGIE. Auch wir Menschen, wie auch die anderen Lebensformen in der Materie, brauchen REINE Energie als Nahrung: ENERGIE aus unserem Atem, unseren Stoffwechsel, unserer Nahrung (die ja auch von Sonnen- und Erd-Energie erzeugt wird). ENERGIE verschaffen uns auch die Chakren, also die Energie-Organe in unserem feinstofflichen Körpersystem, wie es auch bei allen anderen Lebenwesen auf der Erde, bis hin zum Stein, ja zum Sandkorn, der Fall ist. Wir sind also tatsächlich echte ENERGIE-WESEN! Energie ist immer Zeichen des LEBENS. Wenn unser SEIN, unser WESENSKERN, unsere Persönlichkeit einmal den Körper verlässt, zerfallen die Zellen des Körpers und ihre Energie geht wieder in den irdischen Energie-Kreislauf ein. Unsere Persönlichkeit jedoch bleibt IMMER GANZ und INTEGER: ES GIBT ALSO KEINEN TOD, NUR UNENDLICHES, BEWUSSTES, EWIGES LEBEN (siehe dazu auch die Seiten über den Tod)!
 

Das ganze lebendige Energiegefüge funktioniert wunderbar und harmonisch, solange die Energien, die wir erzeugen, mit unserem materiellen und feinstofflichen Organismus "kompatibel" sind, das heißt, seine Gesundheit fördern. Hier auf der Erde herrscht aber große Dunkelheit. Das ist im übertragenen Sinne zu verstehen und bedeutet natürlich, dass hier viele niedrig-schwingende Energien existieren. Hochschwingende Energie sind immer hell und leicht, während niedrig schwingende Energien, je nach der Qualität der Informationen, die sie transportieren, dunkler und schwerer sind. Wer sich umschaut unter den Menschen, erkennt sehr schnell, dass nicht alle in LIEBE und FREUDE leben. LIEBE und FREUDE sind hochschwingende Gefühls-Energien, das heißt, man fühlt sich dabei sehr wohl und leicht. Solche hochschwingenden Energien haben HEIL-Wirkung, das heißt, sie lösen niedriger schwingende Energien aus unserem Energiefeld, unserer Aura, heraus, wobei immer GILT, dass höhere Schwingungen dunklere HEBEN, dass sie also LÖSE- bzw. HEILWIRKUNG haben.

Die Gedanken und Gefühle der allermeisten Menschen sind aber leider niedrig schwingend: Ärger, Missmut, Ungeduld, Wut, Frust, Stress, Trauer, Schmerzen, Gewinnstreben, Neid usw. beherrschen ums im Alltag. Diese von uns selbst erzeugten Energien sind dunkel und machen uns krank, und außerdem sind sie schwer und bleiben dadurch in unserer Aura.  
Wir haben diese Auswirkungen von Energien übrigens schon immer gespürt, konnten sie uns aber kaum zufriedenstellend erklären. Wir dachten, unsere Umwelt mache uns krank; die anderen Leute, die uns ärgern; die bösen Viren und Bakterien, die Gesellschaft, die Arbeit, das CO2 in der Luft...; wir dachten, der Druck im Magen käme vom Essen, der Kloß im Hals wäre eine "Erkältung" und wir denken auch, dass unser Schnupfen und die "Erkältung" vor einigen Wochen von Verkühlung kommt und unsere Magenschmerzen vom nicht verdauten Essen. 
Da irren wir aber: Es handelt sich immer um ENERGIE, die wir selbst erzeugt hatten - vorhin, vor einigen Wochen oder einigen Inkarnationen, und auf unsere selbsterzeugten Energien setzen sich dabei auch noch möglichweise Wesen, die zu diesen Energien eine Resonanz haben und verstärken die Probleme... Wir selbst sind so natürlich in jedem Einzelfall für unsere Gesundheit und unsere Krankheit verantwortlich, weil uns vor allem die Energien unserer eigenen Gedanken und Gefühle krank machen, also die von uns selbst erzeugten Energien aus unserem eigenen, gegenwärtigen Alltag, aber auch die Energien, die wir in unserer Vergangenheit erzeugt und noch nicht aufgelöst hatten; und im jedem Fall handelt es sich dabei immer um niedrig-schwingende Energien: Aggressivität, Wut, Angst, Hass, Schmerzen, Neid, Ärger und vieles mehr! Auch unser Karma besteht aus den dunklen Energien unserer Gedanken und Gefühle, aus vergangenen Zeiten, von uns noch unerlöst... es gibt ja in der Aura keinen RAUM und keine ZEIT - die Aura ist nicht-polar! 
Und zu allem kommt noch, dass wir durch unsere Vorlieben und Gelüste, unsere Schwächen und Süchte andere Wesen, meist die menschlichen Seelen "Verstorbener" nziehen, die dazu einen  Resonanz haben, und so entstehen Süchte, weil nun nicht mehr nur einer raucht oder gern Alkohol trinkt und Sex möchte, sondern bald noch ein Anderer, und immer mehr und mehr, bis es dann viele sind... SEHT - Eure Gedanken sind ja nicht immer Eure eigenen - VIELE denken in Euch, und manche möchten sogar am liebsten allein über Euren Körper herrschen...

So erreicht man dann, um nicht die Kontrolle über sich zu verlieren, schließlich eine STARKE WILLENSKRAFT - und nach anfänglichem Schock und dem folgenden Lernen ist es dann, wenn man von der WAHREN URSACHE weiß, auch mit einiger Übung leicht, diese Seelen selbst ins LICHT zu führen! Und das sollte man immer auch anstreben, denn denkt nicht, mit einer Seele ist es getan - nein: Ich selbst z.B. hatte Hunderte, ja Tausende in mir! Bedenkt, dass es auf dieser Ebene keinen RAUM und keine ZEIT gibt! Die "Mitbewohner" kamen aus vielen Jahrtausenden, hatten u.a. Schutz gesucht während vieler Kriege, kamen, weil ich ihnen Suchtbefriedigungen und Resonanzen bot; einige hatten auch Schutz und Unterschlupf vor Verfolgung gesucht, manche versteckten sich, Andere schliefen nur "in einem Punkt", Andere wieder wollten durch meinen Körper LEBEN - am besten allein... Und doch war diese Phase meiner BEFREIUNG überaus BERÜHREND! Ihr seid in der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE JA IMMER STÄRKER ALS SIE! Also beginnt gleich von Anfang an damit, Euch selbst um die BEFREIUNG von diesen unseren armseligen BRÜDERN und SCHWESTERN zu kümmern - darunter auch traumatisierte KINDER, ebenso auch Tiere - denn wir haben an ihnen auch eine der WICHTIGSTEN LEKTIONEN zu lernen: MITGEFÜHL und NÄCHSTENLIEBE! Wenn Ihr also anfänglich nur Angst, Abscheu und Abwehr verspürt, geht BEWUSST in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE und beantwortet so ihren stummen SCHREI NACH EURER LIEBE, denn mehr oder weniger versteckt handelt es sich immer DARUM! Wenn Ihr das noch nicht könnt, LERNT noch weiter daran - denn LIEBE und MITGEFÜHL ist für GOTT ein unverzichtbarer Teil dessen, was jeder von uns zu BEWÄLTIGEN hat!

Aber das alles ist ja auch gleichzeitig unsere große Chance: Was wir selber verursacht bzw. angezogen haben, können wir auch wieder rückgängig machen! Wir brauchen nur zu unserer eigenen Verantwortung zu stehen und die Tatsachen KLAR erkennen. Und dann können wir anfangen, in uns aufzuräumen und uns von Produzenten dunkler und krankmachender Energien zu Produzenten heller und HEILENDER  Energien zu wandeln, zu QUELLEN VON UNENDLICHER LIEBE, ZU STRAHLENDEN SONNEN, DIE AUF ALLE SCHEINEN! Damit erlangen wir unsere eigentliche MENSCHENWÜRDE wieder und entwickeln uns körperlich, seelisch und geistig zu den hochschwingenden, LICHT-vollen Wesen,die wir ja eigentlich sind bzw. einmal waren: zu ENGELWESEN, die keine Probleme, keinen Schmerz, Kummer, Frust, Ärger und keine Krankheiten mehr kennen! Das, Ihr Lieben, ist keine Utopie, sondern Fakt. Ich selbst habe mich schon von den wesentlichen Belastungen BEFREIT, bin GESUND und werde nicht mehr krank - und jeder von uns könnte allein durch die freie Entscheidung von einem Moment zum anderen das innere Hamsterrad anhalten, umkehren und ein Gleiches tun. Wie - davon handelt meine ganze website! Und wie erlöse ich diese Energien? Nur mit BEDINGUNGSLOSER LIEBE!

HIERBEI IST FOLGENDES UNBEDINGT ZU BEACHTEN: 

Es gibt in Deutschland eine Gesetzgebung, die verbietet, als 'Heiler' anderen Menschen Heilung zu versprechen, wenn man nicht Arzt oder zumindestens Heilpraktiker ist. Das soll die Deutschen vor Betrügern, die nur ihren Verdienst im Auge haben und gesundheitlichen Schaden anrichten könnten, schützen. Diese Vorsicht ist zweifellos begründet; allerdings könnte man andererseits auch von einer Bevormundung mündiger Bürger sprechen. Ihr seht, in unserer polaren Welt gibt es zu jedem Pol einen Gegenpol. 
 
In Großbritannien unterliegtdas Geistige 'Heilen' übrigens  nicht solchen Restriktionen.  
Nun kann man darüber streiten, ob und gegebenenfalls in welchen Fällen Mediziner oder Psychiater wirklich 'heilen' können - umfasst doch 'HEILUNG' das ganzheitliche ANNEHMEN krankmachender Faktoren und ihrer Ursachen in BEDINGUNGSLOSER LIEBE und ist immer mit tiefgreifenden Erkenntnissen und innerem WACHSTUM verbunden; Mediziner befassen sich sicherlich meist mit dem Versuch, Symptome zu beseitigen. Heilpraktiker haben vielleicht schon einen ganzheitlicheren  Zugang zu den eigentlichen Ursachen. 
Wenn Ihr nun Energiearbeit macht, vielleicht nach meinen Anleitungen - was bedeutet für Euch diese Problematik? Und was halte ich selbst von dieser Problematik?

Ich will Euch sagen, Ihr LIEBEN, dass für mich hier gar keine Problematik besteht. Ich halte mich selbstverständlich an die bestehenden Gesetze. Niemals würde ich mich etwa als 'Heilerin' bezeichnen - das wäre auch vermessen, denn ich selbst HEILE ja garnicht. Ich lege nur meine Hände auf, gehe in die LIEBE und wirke als Kanal für die Energie GOTTES. Wie könnte ich, wenn ich in DEMUT VOR GOTT dies tue, GOTTES HILFE als die meine ausgeben? Das stelle ich ganz KLAR. Insbesondere gebe ich auch ganz KLAR zum Ausdruck, dass ich keine Medizinerin bin, wie es auch ethisch korrekt und gesetzlich vorgesehen ist. Ich würde zudem niemals einem Menschen raten, auf ärztlichen Rat zu verzichten oder verschriebene Medikamente nicht einzunehmen. Damit würde ich - außer der strafrechtlichen Relevanz - auch ein schlimmes Karma auf mich laden können. Ich erhebe für meine Arbeit nie feste Preise. Diese Arbeit darf nicht der persönlichen Bereicherung dienen oder eine Ware sein - wäre das so, würde für mich die Energie nicht fließen.

Nun kann Jeder natürlich jederzeit an sich selbst arbeiten - und meine website bezieht sich allein darauf, lernt man doch davon, vor allem sich selbst zu HELFEN! Aber es ist auch möglich, einem Familienmitglied, einem Freund oder einer Freundin, die Euch kennen und von Eurer Arbeit wissen, auf deren Bitten hin die Hände aufzulegen. Besser, lasst sie es selber lernen, denn damit übernehmen sie die Eigenverantwortung für sich. Das ist nämlich etwas ganz Wichtiges, was ich vermitteln möchte. Wenn mich ein anderer Mensch bittet, ihm die Hände aufzulegen, erkläre ich vorher, um was es sich bei dieser Arbeit handelt,  dass es in jeden Fall der Entspannung dient, und dass andere, wohltuende Wirkungen, die ich selbst nicht verursachen kann, auftreten können.  

Es ist NICHT MÖGLICH, dass jemand durch diese Arbeit in irgendeiner Art Schaden erleiden kann. Das, liebe Freundinnen und Freunde, geht überhaupt nicht, weil das LICHT und die BEDINGUNGSLOSE LIEBE nicht schaden können, sondern nur NUTZEN - sonst fließen sie nicht.

Diese ganze website handelt von Energiearbeit in unterschiedlicher Form - alles ist Energiearbeit! Und Ihr habt ja gelesen, dass selbst unser Denken, Fühlen und Tun, unser ganzes Leben, unser ganzes SEIN Energie ist und alles menschliche Leben mit Energiearbeit zusammenhängt! Denn, wie alle Wesen der Schöpfung und wie GOTT, sind ja auch wir Energie-Geschöpfe. Wir ernähren uns von Energie und erzeugen Energie. Jede unserer Lebensäußerungen ist Energiearbeit - selbst der Umgang mit Materie erfordert den Umgang mit Energie. Energiearbeit handelt also vom LEBEN selbst!
Diese WUNDERSCHÖNE Energiearbeit mit LICHT und BEDINGUNGSLOSER LIEBE ist aber zugleich der bewusste, gewollte UMGANG mit ENERGIEN zum Zwecke der Entwicklung unserer Persönlichkeit und zur Förderung unserer spirituellen ENTWICKLUNG, also unserer eigenen HEILUNG - unseres HEILS. (http://www.puramaryam.de/energie.html)