Finanz- und Börsenastrologie

Was ist Finanz- und Börsenastrologie ?

Diese Form der Astrologie hat die Zielsetzung im Finanz- bzw. Börsenbereich Voraussagen zu treffen. Die Finanzastrologie bzw. Börsenastrologie versucht Zusammenhänge zwischen astrologischen Konstellationen und Börsenkursen herzustellen. Anhand des Emissionsdatums einer Aktie soll der Kursverlauf vorhergesagt werden können.

Statistiken zeigen,dass astrologische Börsenprognosen vergleichbare Ergebnisse liefert,wie fundamentale undtechnische Analyse. Sehr hohe Ergebnisse werden durch Kombination der beiden Verfahren erzielt.

Die Börsenastrologie ist eine empirische Disziplin, die die Reaktion der Finanzmärkte auf bestimmte Konstellationen in der Vergangenheit analysiert und statistisch auswertet und daraus auf die Zukunft schließt. Im Gegensatz zu den USA und den fernöstlichen Ländern ist die Börsenastrologie in Mitteleuropa noch ziemlich unbekannt, steigert aber auch hier aufgrund der nachweisbaren Erfolge ihre Beliebtheit. So gibt die Bank of Japan unumwunden zu, Astrologie bei Ihren Berechnungen zu verwenden.
Formen Astrologie und Horoskop-Erstellung: Ganzhaus-Astrologie. (http://www.esoterik-okkultismus.de/lexikon/finanzastrologie.html)   

Investieren mit den Sternen. Börse und Astrologie Gewinne an der Börse sind kein Zufall - professionelles Wissen und genaue Kenntnis der Märkte sind entscheidende Voraussetzungen. Ein immer wieder heiß diskutiertes Thema ist die Kombination von Technischer Analyse und astrologischen Methoden. In den USA wird Börsenastrologie seit Jahrzehnten mit Erfolg angewandt und ist in weiten Anlegerkreisen akzeptiert. In Deutschland überwiegt jedoch noch die Skepsis; diese zu beseitigen ist das Anliegen des Autors. 

Er erläutert astrologische Methoden und Vorgehensweisen zur Analyse und Prognose der Aktien- und Finanzmärkte und deren profitable Umsetzung. Astrologie ist kein Wundermittel, um das Börsengeschäft perfekt kontrollieren zu können. Aber sie erhöht die Trefferquoten auf realistische 60 bis 70 Prozent. 

Der Verlag über das Buch
Kurzvorstellung des Buches
Börse und Astrologie – Erfolg an den Finanzmärkten 2. erweiterte Auflage

Gewinne an der Börse sind kein Zufall – professionelles Markt-Wissen und Kenntnis der astrologischen Faktoren sind entscheidende Voraussetzungen. In den USA wird Börsenastrologie seit Jahrzehnten mit Erfolg angewandt. In der erweiterten Neuauflage dieses Buches werden die Möglichkeiten der Börsenastrologie vorgestellt. Erläutert werden astrologische Methoden und Vorgehensweisen zur Analyse der Aktien- und Finanzmärkte bzw. deren profitable Umsetzung. Astrologie ist kein Wundermittel, um das Börsengeschäft perfekt kontrollieren zu können. Aber sie erhöht die Trefferquoten um realistisch 20 bis 30 Prozent. Jeder Börsianer wird bestätigen, dass dies der entscheidende Prozentsatz zum Erfolg sein kann.